22 | 11 | 2018

Flotte Dienstagsrunde

Bei 26°C und strahlendem Sonnenschein ging es (auch) durch das Alte Land. Die Apfelbäume blühen (noch) und der Rapps strahlt bereits leuchtend gelb.

Die Gesichter aller sieben Teilnehmer strahlen auch – es lief richtig gut.
Zuerst mit (etwas) Schiebewind aber auch auf dem Rückweg wurde es nicht langsamer – oder sogar schneller?

Technische Angaben: 75 km, 2:29 h, ~200 hm.

Am Do., Himmelfahrt fahren einige mit dem Crosser von Aumühle nach Travemünde.

Nächsten Dienstag freuen würden wir uns über neue Gesichter / Räder freuen.

Wir können auch „gemütlicher" fahren ;-)

Mehr Bilder gibt es hier: https://photos.app.goo.gl/MFnbN7widBbNZS8U7

Gelungene Feierabend Trainingsrunde (Do., 03. Mai 2018)

Immerhin zu viert bei frischen aber sonnigen 14 Grad ging es von Finki aus nach Buxtehude über Goldbeck u. Apensen nach Moisburg hinüber über den Rosengarten und Neugraben wieder retour zu Airbus. Mit bescheidenen 450hm und 81km in 2:42 h war die Runde sportlich und dabei wurden noch nicht einmal sämtliche Hügel überfahren, die möglich waren...aber irgendwann ist eben Feierabend.

Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen, am kommenden Dienstag mit zu fahren, wenn wir eine Altländer Runde einplanen. Die wird dann eher flach. Wir freuen uns auf euch.

[VR]

 

Erste Ausfahrt 2018

Schöner Saisonauftakt – das Wetter war richtig frühlingshaft und die Teilnehmer alle schon „gut drauf".

Die erste Dienstagsrunde – immer auch für Einsteiger geeignet – führte uns über Buxtehude, Appelbeck am See und über Neu Wulmstorf zurück zum Osttor.

So kamen wir in 2 ½ Stunden auf knapp 70km.

 

Frühjahrsauftakt 2018

Saisonstart am Di., 3. April 2018, 17:00 Uhr Osttor!  Bitte hier eintragen.

Neue Trainingsrollen ab sofort Verfügbar!

Am Samstag, 10. März fand unser diesjähriger Frühjahrsautakt statt.

Auf der Agenda stand eine zünftige Ausfahrt von 1,5h bevor wir in die Sennhütte einkehrten, um uns von unserem langjährigen Coach, Teamwear- und
Trainingstool Lieferant Armin Raible die bestellten „Revbox" Trainingsgeräte vorstellen zu lassen. Von diesen speziellen Trainingsrollen befinden sich nun 2 Stück in unserem Bestand und können je nach Verfügbarkeit von den Mitgliedern unserer Radsportgruppe kostenlos ausgeliehen werden.

Leider waren bei dieser indoor Veranstaltung deutlich weniger TN als gemeldet anwesend. Nichtsdestoweniger ist jeder von euch dazu eingeladen
fleißig von den neuen Trainingsgeräten Gebrauch zu machen – ihr werdet es merken, es lohnt sich! Eine kleine Anleitung und Dokumentation erhält natürlich jeder mit dazu. Und so bereitet ihr euch schon jetzt für die kommende Radsaison optimal vor und trainiert euren „runden" und effizienten Tritt!

Bitte nutzt hierfür die u.g. iShare Anmeldeliste.

Externe Mitglieder ohne Zugriff auf den iShare bitte per email Jens Brüggemann oder mich kontaktieren.

Zur „Revbox" gibt es ein paar Videos auf youtube: Hier packt es Jemand aus und benutzt es, hier baut es Jemand zusammen und hier benutzt Tim Don das Gerät.

P1040314a

20180310 174504a

Airbus Rad Trainingsangebote für die kommende Saison 2018

Airbus Rad Trainingsangebote für die kommende Saison:


Das Rennradtraining wird weiterhin jeden Di. und Do. stattfinden.
Beginn: 17:00 Uhr

Trainingsintensität:
Dienstags anfängergeeignet grundlagen-orientiert 1,5-2,5h /
Donnerstags kraftausdauer-orientiert 2-3h.

Treffpunkt ist Kreetslag 10, 21129 Hamburg (vor dem Periport/Airbus Haupteingang) außer jeden letzten Dienstag und (NEU) jeden zweiten (2.)Donnerstag im Monat, wo wir nördlich der Elbe fahren.

Treffpunkt (Nordseite): Teufelsbrück - Buskehre. Startzeit hier: Dienstag um 17:00 und Donnerstag bereits um 16:00.

Anmeldung: Wer sich vorgenommen hat am Training teilzunehmen, meldet sich a.d. jeweiligen Tagen bitte auf unserer Webseite an. Die Erfahrung zeigt, je mehr Anmelder, desto mehr kommen.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1KxWUnErD691pHptQgwzo8F6o1W8Gf2DZxrFdwBORgII/edit#gid=171214298

Wintertrainingstreff für Cross/MTB weiterhin Abstimmung über Website (oben) bzw. kurzfristig per Mail / WhatsApp.