16 | 12 | 2017

Airbus Midsummer-Cycling Event – Siebenschläfertour

Airbus Midsummer-Cycling Event – Siebenschläfertour - trotz oder gerade wegen des Siebenschläfertag (27.06.2017)

Zu viert gingen Zac, Uwe L, Martin J. und Volker R. um Punkt 16:42 bei bestem Wetter vor dem Airbustor an den Start.

Angesagt war eine etwas längere Trainingstour durch das Alte Land entlang der Elbe zunächst bis nach Wischhafen. Die Strecke nach Wischhafen war bis Stade jedem bekannt (Zac machte sich hier bereits auf den Rückweg).

Ab Stade fuhren wir zu dritt 3 weiter über Drochtersen auf schönen Wegen bis zur Fähre nach Wischhafen. Teils mit dem Fischbrötchen und Weizenbier in der Hand ging es auf die knapp halbstündige Überfahrt per Schiff auf die gegenüberliegende Elbeseite nach Glückstadt. Von dort führte uns Martin auf abwechslungsreichen und verkehrsarmen Strecken über Sommerland, Barmstedt, Ellerhoop bis zum Golfclub Wendlohe vor die Tore Hamburgs, wo wir um Punkt 21:42 ankamen.

Eine ambitionierte und flotte 120er Feierabendrunde, die jeder für sich aus eigenen Motiven als gute Vorbereitung sei es für gemeinsame oder persönliche Saisonhighlights oder zur „Geburtsvorbereitung" empfand ;-). Und weil es für diesen Kalendertag in unserer Region so untypisch schönes Wetter gab, machte diese Runde doppelt so viel Spaß (könnte zukünftig ein fixer Termin im Airbus Radsportkalender werden ;-) [VR]

 Siebenschläfer PolarFlow 20170628 105355

Siebeschläfer1